Ein Lächeln kommt selten allein

ROS Gruppe

Ros unterstützt die KlinikClowns

Am 08. Dezember 2020 übergab Ros-Geschäftsführerin Claudia Weigelt einen mit 500€ datierten Scheck an die KlinikClowns. Seit mehr als 22 Jahren sind die KlinikClowns bayernweit im Einsatz und schenken kleinen Patienten im Kinderkrankenhaus und Senioren in Pflegeeinrichtungen und auf geriatrischen Stationen ein Lachen. „Ich denke, Lachen fällt uns allen in Zeiten der Pandemie nicht immer leicht. Gerade deshalb möchten wir mit unserer Spende Freude und Zuversicht dort wecken, wo der Alltag leider oft von Sorgen und Missmut bestimmt ist. Die KlinikClowns stehen für Abwechslung und sorgen mit ihrer Clownerie spielerisch für Frohsinn.“- erklärt Claudia Weigelt, Geschäftsführerin der Ros GmbH & Co. KG begeistert.

Das Unternehmen entschied sich auf Geschenke zu verzichten und das Geld einem sozialen Projekt in der Region zur Verfügung zu stellen. „Wir freuen uns, dass wir durch unser Mitwirken auch weiterhin die wöchentlichen „besonderen Visiten“ im Coburger Klinikum ermöglichen können, die von Klein und Groß mit großer Vorfreude erwartet werden.“ – so Weigelt weiter.

 

Claudia Weigelt, Geschäftsführerin der Ros GmbH & Co. KG übergibt KlinikClownin „Dr. Kaa(r)la Knuffl“ alias Birgit Sauerschnell den Spendenscheck.

Zurück

Top