Besuch von Dr. Geissler

ROS Gruppe

Besuch von Dr. Geissler, MdB für Coburg bei der Firma ROS GmbH & Co. KG

Viel zu besprechen gab es, als sich Dr. Geissler, Bundestagsabgeordneter für den Kreis Coburg, vor Kurzem mit der Geschäftsführung der ROS GmbH & Co. KG traf. Im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten wurden Themen wie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Auswirkungen der gestiegenen Energiekosten und die Tilgung der Corona-Leihen besprochen. Insgesamt wollte sich der Abgeordnete über die allgemeine Situation bei ROS ein Bild machen.

Darüber hinaus kamen auch weitere Themen zur Sprache, wie die Bürokratisierung in Deutschland und auch das Geschäftsgebaren von großen Konzernen gegenüber Mittelständlern wie uns. Auch das Thema Recycling wurde angesprochen, das Schlagwort Kunststofffreies Bayern geistert ja bereits seit geraumer Zeit in der bayerischen Politik umher, wie es aber bei Kunststoffverarbeitenden Betrieben wie uns aussieht, darüber wollte sich der Abgeordnete selbst ein Bild machen. Wir versprachen Kontakt zu unserem Kunststoffverband herzustellen, der sich seit Jahren für die politischen Belange der Kunststoffindustrie einsetzt.

Insgesamt war es ein sehr konstruktives Gespräch, von denen wir, wie alle Unternehmer, sicher noch viele führen müssen, um unsere Interessen im Bewusstsein der Politik zu platzieren.

Zurück

Top