Girls Day 2013

ROS Gruppe

Acht Girls bei ROS in Coburg

Coburg, April 2013

Am 25. April diesen Jahres fand einmal mehr eine Veranstaltung zum Girls´Day in unsrem Hause statt. Der Girls´Day bietet jungen Mädchen die Chance einen Tag lang einen von Männern dominierten Berufszweig näher kennenzulernen. Unter dem Motto "Präzision in Metall und Kunststoff" fanden sich acht junge Mädchen bei der Firma ROS in Coburg ein um mehr über die zukunftsträchtigen Berufe des Werkzeugmechanikers und des Verfahrensmechanikers für Kunststoff und Kautschuktechnik zu erfahren.
Nach einer kurzen einführenden Firmenpräsentation, stellten zwei ROS-Auszubildende sehr ausführlich die Inhalte der ihrer Berufsausbildung bei ROS vor.

Anschließend konnten sich die Mädchen bei einem ausführlichen Werksrundgang selbst ein Bild von der Produktion und dem gesamten Arbeitsumfeld machen. "Ich finde es Klasse, dass man hier so viele Plastikteile "zum Anfassen" sieht", so eine Teilnehmerin. "Auch wenn man auf Anhieb bei den wenigsten erkennt, wofür die eigentlich gut sind."

Zum Abschluss waren die Mädchen eingeladen in der ROS-Lehrwerkstatt unter der Anleitung des Ausbilders ein Rally-Modellauto zu bauen. Bei der Herstellung der einzelnen Bauteile wurden sie von jungen ROS-Auszubildenden kräftig unterstützt und konnten sich in den verschiedensten Aufgabengebieten des Werkzeugmechanikers beweisen. 
Abschließend lässt sich sagen, dass der diesjährige Girls´ Day ein Erfolg war. Die Mädchen waren sehr interessiert und aufgeschlossen. „Nächstes Jahr wird die Firma ROS sicher wieder mit dabei sein", so der Ausbildungsleiter.

Zurück

Top