BERUFSAUSBILDUNG BEI ROS

Berufsausbildung

Qualität ist uns nicht nur bei unseren Produkten sondern auch in der Ausbildung wichtig. Eine eigene Lehrwerkstatt und hochqualifizierte Ausbilder sorgen für eine fundierte Ausbildung – im kaufmännischen oder gewerblichen Bereich. 

Starte mit uns durch, zeige Einsatz und gute Leistungen – dann bieten wir Dir in der Regel auch eine Übernahme nach der Ausbildung.

Sollte Dein Wissensdurst nach der Ausbildung bei uns noch nicht gestillt sein, bieten wir Dir individuelle, facettenreiche Perspektiven zur Weiterentwicklung

Selbst ein Wechsel an einen anderen Standort innerhalb der Ros-Gruppe ist nach der Ausbildung möglich. Genaueres besprechen wir dann zum gegebenen Zeitpunkt gerne persönlich mit Dir.

Klingt interessant? Dann bewirb Dich!
Unser Ausbilderteam freut sich darauf, Dich kennenzulernen.

WERKZEUGMECHANIKER (m/w)

Werkzeugmechaniker/in, Fachrichtung Formentechnik 

Als Werkzeugmechaniker/in erlernst Du alle Fähigkeiten zur Erstellung und Instandhaltung hochpräziser Spritzgießwerkzeuge. Neben einer Bandbreite an Kenntnissen über den Werkzeugbau und die Metallverarbeitung vermitteln wir Dir das Lesen technischer Unterlagen, die elementaren Kenntnisse zur Metallbearbeitung sowie den Umgang mit der Programmierung von CNC-Maschinen (Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen). Schon nach kurzer Zeit wirst Du erste Arbeiten an unterschiedlichsten Projekten realisieren - natürlich stets mit Hilfestellung durch unser erfahrenes Team.

Die Ausbildung zum/zur Werkzeugmechaniker/in erstreckt sich über 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung wirst Du eigenverantwortlich interessante und herausfordernde Aufgaben übernehmen. 

Jetzt bewerben

VERFAHRENSMECHANIKER (m/w)

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Fachrichtung Formteile

In der 3-jährigen Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in durchläufst Du die Grundausbildung der Metallverarbeitung. In der eigentlichen Kunststofffertigung bringen wir Dir das Rüsten, Anfahren und Überwachen der Maschinen, ebenso wie das Optimieren der Produktionsprozesse bei. Nebenbei schulen wir Deine Kenntnisse in der Materialkunde, der Maschineninstandhaltung, der Qualitätssicherung, der Elektroinstandhaltung und der Baugruppenmontage. Klingt komplex? Ist es nicht – wir möchten nur, dass Du den eigentlichen Herstellungsprozess in seinem vollen Umfang kennen und beherrschen lernst.

Die Ausbildung zum/zur Verfahrensmechaniker/in erstreckt sich über 3 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung kannst Du Dich voll der Lösung unterschiedlicher, technischer Fragestellungen stellen - denn mit jedem neuen Kundenauftrag gibt es neue Herausforderungen zu meistern. 

Jetzt bewerben

INDUSTRIEMECHANIKER (m/w)

Industriemechaniker/in

Mit der Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in wirst Du zum Experten, wenn es um den Bau, die Wartung und die Reparatur von Maschinen und Produktionsanlagen geht. Deine Ausbildung ist breit gefächert. Um die Elektro- und Steuerungstechnik zu verstehen und selbst anwenden zu können, vermitteln wir Dir das Lesen und anfertigen technischer Unterlagen und schulen Deine Fähigkeiten in der Metallverarbeitung (Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen).

Die Ausbildung zum/zur Industriemechaniker/in erstreckt sich über 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung wirst Du im Team an der Konzeption und der Erstellung von ganzen Produktionsvorrichtungen mitwirken und damit einzigartige Lösungskonzepte realisieren. Weiterhin wirst Du Tätigkeiten rund um die Instandhaltung des gesamten Maschinenparks durchführen. 

Jetzt bewerben

ELEKTRONIKER (m/w)

Elektroniker/in Betriebstechnik

Während Deiner Ausbildung zum/zur Elektroniker/in Betriebstechnik lernst Du, eine reibungslose Versorgung mit elektrischer Energie zu gewährleisten und den unternehmensinternen Datenverkehr zu ermöglichen. Dazu lehren wir Dir die elektrotechnischen Grundlagen, aber auch das Programmieren, Konfigurieren und Prüfen von Systemen und Sicherheitseinrichtungen.

Die Ausbildung zum/zur Elektroniker/in erstreckt sich über 3,5 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung kümmerst Du Dich eigenständig um die Installation und vorbeugende Wartung aller Elemente rund um die Energie- und Informationsversorgung unseres Unternehmens. Hierzu zählen Maschinen, Werkzeuge, Automatisierungssysteme, Datenverbindungen und auch unsere Gebäudeleittechnik. Auch im Falle einer Störung fungierst Du als kompetenter Ansprechpartner. 

Jetzt bewerben

INDUSTRIEKAUFMANN (m/w)

Industriekaufmann/frau

In der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau  bei Ros wirst Du zum Multitalent sämtlicher kaufmännischer Unternehmensbereiche. Industriekaufleute steuern betriebswirtschaftliche Abläufe im Unternehmen: Vom Einkaufen und Verkaufen von Produkten, Steuern von Warenströmen in der Materialwirtschaft, Planung der Maschinenbelegung, Betreuen der Annahme, der Lagerung und des Versands von Waren über die Lohnabrechnung, dem Kümmern um Vorgänge des Rechnungswesens, der Lösung von EDV-Problemen bis hin zum Organisieren von Projekten und Arbeitsprozessen. Durch die  Rotation durch die Abteilungen Einkauf, Logistik, Vertrieb, Buchhaltung, Personal und EDV hast Du die Möglichkeit in eine Vielzahl betriebswirtschaftlicher Themen einzutauchen. Zu Beginn Deiner Ausbildung möchten wir aber, dass Du unser Produktportfolio hautnah kennenlernst. Deshalb geben wir auch unseren kaufmännischen  Auszubildenden einen kurzen Einblick in die Fertigungsbereiche Kunststoffspritzerei, Montage und Qualitätssicherung.

Die Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/frau erstreckt sich über 3 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung sind Deine Entwicklungsmöglichkeiten im Hinblick auf den Berufsalltag überaus vielfältig. Hier orientieren wir uns an Deinen Neigungen und gezeigten Stärken, in Abhänigkeit von den betrieblichen Belangen.

Jetzt bewerben

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK/FACHLAGERIST (m/w)

Fachlagerist/in

Die richtigen Güter zur richtigen Zeit, in der richtigen Menge am richtigen Ort – das wird mit der Ausbildung zum/zur Fachlagerist/in Deine Herausforderung. Fachlageristen und –lageristinnen erlangen während ihrer Ausbildung Kenntnisse über die sachgerechte Warenannahme, Warenlagerung, Bestandspflege, Kommissionierung von Gütern sowie gesetzliche Vorschriften zur Verpackung, Beschriftung und Kennzeichnung der Ware. Darüber hinaus verladen und verstauen sie Sendungen anhand der Begleitpapiere.

Die Ausbildung zum/zur Fachlagerist/in erstreckt sich über 2 Jahre. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung als Fachlagerist/in ermöglichen wir Dir, wenn es Deinen Interessen und Leistungen entspricht, eine aufbauende Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik.

 

Fachkraft für Lagerlogistik

Innerhalb der Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik zeigen wir Dir, wie Versand- und Begleitpapiere erstellt, Touren- und Verladepläne angefertigt und logistische Prozesse optimiert werden. Der Schwerpunkt bei dieser Ausbildung liegt im kaufmännischen sowie im dispositiven Bereich.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik erstreckt sich über ein weiteres Jahr, da Du die Kenntnisse aus der Ausbildung zum/zur Fachlagerist/in bereits mitbringst. Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Ausbildung warten vielfältige Aufgaben im Bereich der Logistik auf Dich. 

Jetzt bewerben

Lerne uns bei einer der folgenden Ausbildungsmessen persönlich kennen!

Unsere Auszubildenden und Ausbilder geben Dir dort einen Einblick in unser Unternehmen. Du erhältst wertvolle Informationen über den möglichen Ablauf Deiner Ausbildung sowie Deine Perspektiven innerhalb unseres Unternehmens. Wir freuen uns auf Dich! 

Januar

Recruting-Messe

Berufsfindungstag
an der Realschule CO II

27. Januar 2018
Coburg 

April

Recruting-Event

Girls´ Day

26. April 2018
Ros GmbH & Co. KG, Coburg

 

Juni

Recruting-Messe

IHK Berufsbildungsmesse Coburg

8. bis 9. Juni 2018
Kongresshaus Coburg 

Oktober

Recruting-Messe

Berufsfindungsmesse Realschule CO I

Termin wird noch bekannt gegeben
Coburg 

Top

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.Mehr erfahren.